TEL. 089.88 96 90 67 00              eMAIL an cocoon republic
   
 

Geprüfter Online-Shop
mit kostenloser Geld-
zurück- Garantie von
Trusted Shops. Klicken
Sie auf das Gütesiegel,
um die Gültigkeit zu
prüfen.

Keine Aquarium für Sie dabei?

Gerne beraten wir Sie über ein
individuelles Aquarium nach Maß.

Rufen Sie uns an unter
089.88 96 90 67 00 oder schicken
Sie uns das ausgefüllte
// Kontaktformular zu!

089.88 96 90 67 00

Aussagen zu unseren Design Aquarien!

›Das erste mal das ich mir ein Aquarium zu Hause vorstellen kann!‹

›Ich dachte Aquarien sind spießig, aber die Design Aquarien von Euch haben mich vom Gegenteil überzeugt‹

›Die Flexibilität im Dekor und die Möglichkeit der verschiedenen Größen, habe ich so noch nirgens gesehen‹

 
 




aqua.cura

ist eine hochwertige Pflegemittelserie für den Süß- und Meerwasserbereich.

Neben Wasserpflegemitteln werden verschiedenartige Filtertypen angeboten.

Alle aqua.cura Produkte bestehen aus äußerst hochwertigen Rohstoffen und werden vor der Markteinführung ausgiebig getestet.

Unser gesamtes Know how aus dem Pflege- und Wartungsbereich bzw. Aquarienanlagenbau fließt ständig in die Entwicklung unserer Produkte mit ein.

Seit dem Markteintritt 2003 erfreut sich aqua.cura einer immer größer werdenden Anzahl von zufriedenen Kunden.

 

Vitamine
FÜR SÜSS- UND MEERWASSER

aqua.cura Vitamine wurden speziell für Süß- und Meerwasserfische und Niedere Tiere als Nahrungsergänzung entwickelt.

Wirkung:
aqua.cura Vitamine
• stärken das Immunsystem
• verbessern die Farbenpracht der
  Fische
• wirken unterstützend bei
  Medikamentenbehandlung
• verbessern den Vitamingehalt von
  Frostfutter
• steigern die Regeneration von
  gestressten Tieren
• steigern die Laichbereitschaft
• bewirken schnelleres Wachstum von
  Jungfischen





Wasserpflanzen - Volldünger
FÜR SÜSSWASSER

Um einen dauerhaften und üppigen Pflanzenwuchs zu erreichen, müssen dem Aquarienwasser bestimmte Nährstoffe in der richtigen Zusammensetzung zugeführt werden. Stehen diese Nährstoffe den Pflanzen nicht zur Verfügung, treten typische Mangelerscheinungen wie gelbe Blätter (Eisen bzw. Manganmangel) oder Kümmerwuchs auf.

Wirkung:
aqua.cura
Wasserpflanzen - Volldünger
• eine optimal aufeinander abgestimmte
  Nährstoffkette
• und auch Eisen, Kalium,  Magnesium,
  Mangan
• durch Chelatoren stabilisierte
  Nährstoffe
• kein Nitrat und Phosphat 






Filterkeramik
FÜR SÜSS- UND MEERWASSER

aqua.cura Filterkeramik sind hochwirksame keramische Hohlkörper zur mechanischen Filterung. Die mechanische Filterung sollte der biologischen Filterung vorgeschalten werden, um den groben Schmutz vorab abzufangen und das biologische Filtermaterial zu schonen.

Wirkung:
aqua.cura
Filterkeramik
• sollte direkt als erstes Filtermedium
  an der Wassereinlaufseite des Filters
  positioniert werden. Zur Reinigung
  unter lauwarmen Wasser ausspülen
   




 


Präventionsalz
FÜR SÜSS- UND MEERWASSER

Aquarienfische sind oft aufgrund des begrenzten Lebensraumes einem dauerhaften Stress ausgesetzt.  Diese Stress-Situation ist in vielen Fällen die Ursache für plötzlich auftretende Fischkrankheiten. Hierbei treten besonders häufig parasitäre Befälle oder Pilzbefälle in Erscheinung.

Wirkung:
aqua.cura
Präventionsalz
• wirkt unterstützend bei der
  Behandlung von Pünktchen-
  krankheit/Pilzbefall
• ist kombinierbar mit Medikamenten
  bei o.g. Krankheiten
• heilt leichte Pilzinfektionen/
  Schleimhautverletzung ab
• aktiviert die Sauerstoffabspaltung
• ist geeignet für Quarantänemaßnahmen


Filterpatronen kurz
FÜR SÜSS- UND MEERWASSER

aqua.cura Filterpatronen zeichnen sich durch eine riesige Filteroberfläche und ein starkes Rückhaltevermögen aus. Selbst kleinste Schmutzpartikel werden aus dem Aquarienwasser entfernt.

Wirkung:
aqua.cura
Filterpatronen
• sollten je nach Bedarf gereinigt bzw.
  getauscht werden. Um bei einem
  Patronenwechsel nicht die gesamten
  Filterbakterienstämme zu entfernen,
  sollten erfahrungsgemäß nur 50 %
  der Patronen getauscht werden. Die
  restlichen werden dann nach einer
  Woche ausgetauscht.





Algenentferner
FÜR SÜSSWASSER

aqua.cura Algenentferner beseitigt sämtliche unerwünschte Algenarten Pinselalgen werden nachhaltig geschädigt vernichtet Algensporen, dadurch keine Vermehrung der Algen ist kupfer- und herbizidefrei, somit unschädlich für Fische und Pflanzen voll biologisch abbaubar.

Wirkung:
aqua.cura
Algenentferner
• beseitigt sämtliche unerwünschte
  Algenarten
• Pinselalgen werden nachhaltig
  geschädigt
• vernichtet Algensporen, dadurch
  keine Vermehrung der Algen
• ist kupfer- und herbizidefrei,
  somit unschädlich für Fische und
  Pflanzen voll biologisch abbaubar





Karbonathärter
FÜR MEERWASSER

Das natürliche Meerwasser hat eine Karbonathärte von ca. 8 ° dH. Die
Karbonathärte stellt das Puffersystem
des PH-Wertes dar. Im Meerwasser –
Aquarium sollte der KH-Wert zwischen
8 und 11 ° dH liegen. Bei einer Unter-
schreitung dieses Wertes kann es zu
einem PH-Sturz mit fatalen Folgen
kommen. Durch Korallen, Kalkrotalgen
und Muscheln werden dem Aquarien-
wasser permanent Calziumkarbonat
entzogen. Dadurch vermindert sich
die Karbonathärte kontinuierlich.

Wirkung:
aqua.cura
Karbonathärte
• erhöht die Karbonathärte
• puffert den PH-Wert
• härtet Osmosewasser auf



Meeresalgen
FÜR MEERWASSER

Tropische Meerwasser-Fische sind auf eine protein- und vitaminreiche Ernährung angewiesen. In der freien Natur wird dieser Bedarf u.a. durch den Verzehr von Meeresalgen gedeckt.

Wirkung:
aqua.cura
Meeres-Algen
• reich an Proteinen, Vitaminen,
  Jod und Spurenelementen
• ideales Ergänzungsfutter für
  Algenfresser
• rundet den Nahrungsbedarf
  von Doktor- und Kaiserfischen ab
• eignen sich hervorragend um
  Nahrungsverweigerer zum
  Fressen zu bewegen


 

Wasseraubereiter
FÜR SÜSS- UND MEERWASSER

Tropische Zierfische stellen besondere Ansprüchen an das Aquarienwasser, weshalb unser Leitungswasser oftmals nur bedingt hierfür geeignet ist. Im Leitungswasser befinden sich teilweise Chlor und Schwermetalle, die den Fischen erhebliche Probleme mit den Kiemen und der Schleimhaut bereiten. Krankheiten sind oft eine Folge daraus.

Wirkung:
aqua.cura
Wasseraufbereiter
• neutralisiert Chlor
• bindet Schwermetalle
  (Kupfer, Zink, Blei)
• schafft zierfischgerechtes
  Aquarienwasser
• beinhaltet Vitamin C zur Steigerung
  der Abwehrkräfte
• verbessert Pflanzenwuchs, durch
  Aufbereitung bereits vorhandener
  Nährstoffe
• fördert die Wundheilung



Eisengranulat

FÜR SÜSSWASSER

In der Natur wachsen Aquarienpflanzen oft in stark eisenhaltigen Böden. Neben dem genannten Eisen, ist auch eine große Anzahl an Spurenelementen vorhanden.
Bleiben diese Nährstoffe aus, reagieren Aquarienpflanzen häufig mit Kümmerwuchs und gelben Blättern.

Wirkung:
aqua.cura
Eisengranulat
• enthält einen erhöhten Eisengehalt
• enthält alle wichtigen Spurenelemente
• erleichtert den Wurzeln, durch die
  poröse Oberfläche die
  Nährstoffaufnahme
• bietet eine ideale Besiedlungsfläche
  für Bakterienkulturen, die das Eisen
  in eine für Pflanzen verfügbare Form
  umwandeln 





Biologisches Filtersubstrat
FÜR SÜSS- UND MEERWASSER

Im Aquarium sammeln sich durch Fischausscheidungen und andere Abfallstoffe hohe Schadstoffkonzentra-tionen an. Damit die Wasserqualität erhalten bleibt muss eine optimale Filterung gewährleistet sein. Hierfür ist der Einsatz hochwertiger Filtermedien erforderlich. Im Bereich der biologischen Filterung ist es entscheidend, Materialien zu verwenden, die aeroben und anaeroben Filterbakterien eine möglichst große Siedlungsfläche bieten.

Wirkung:
aqua.cura
Biologisches Filtersubstrat
• besitzt eine riesige Oberfläche für
  aerobe u. anaerobe Filterbakterien
• gewährleistet einen hohen
  Schadstoffabbau
• ist auswaschbar und
  wiederverwertbar
• steigert die Effektivität moderner
  Filtersysteme
• sorgt für kristallklares Wasser


Düngenährboden
FÜR SÜSSWASSER

Im natürlichen Lebensraum unserer Wasserpflanzen werden diese u.a. über die Wurzeln mit lebensnotwendigen Nährstoffen versorgt. Diese Nährstoffe sind jedoch nicht im Aquarienkies enthalten. Werden diese bei der Neueinrichtung den Pflanzen nicht zur Verfügung gestellt, treten Mangel-
erscheinungen z.B. Kümmerwuchs, gelbe Blätter usw. auf.

Wirkung:
aqua.cura
Düngenährboden
• enthält alle wichtigen Mineralien
  (Düngestoffe)
• entzieht dem Wasser schädliche
  Anreicherungen und gibt im
  Gegenzug Düngestoffe ab
• bietet Filterbakterien durch seine
  poröse Oberfläche ideale Lebensräume
• optimale Ergänzung zur Co2 -
  Zugabe bzw. Bodenheizungssystemen


Nitratentferner
FÜR SÜSSWASSER

Durch Ansammlung von Fischausscheidungen oder zu dichten Fischbesatz kann es im Aquarium zu einem unerwünschten Anstieg des Nitratwertes kommen. Nitrat ist neben Phosphat nicht nur einer der Hauptnährstoffe für unkontrollierten Algen-wuchs, sondern lässt zusätzlich auch das gesunde Wachstum von Fischen und Wasserpflanzen stagnieren.

Wirkung:
aqua.cura
Nitratentferner
• bindet schnell und zuverlässig bis
  zu 10000 mg Nitrat
• vermindert den Algenwuchs, durch
  Nährstoffentzug
• sofort im Filternetzbeutel einsetzbar
• ist bis zu 4mal mit Kochsalz regenerierbar


Spurenelemente - Vollkomplex
FÜR SÜSSWASSER


Korallen und höhere Algen lassen sich im Aquarium nur erfolgreich pflegen bzw. vermehren, wenn das Aquarienwasser dieselben optimalen Bedingungen aufweist, als das ursprüngliche Milieu der Aquarien-bewohner. Durch den ständigen Verbrauch der Tiere an lebenswichtigen Spurenelementen und Mineralstoffen sind Mangelerscheinungen im Aquarium die Folge. Diese Mängel sind auch nicht alleinig durch regelmäßige Wasserwechsel auszugleichen.

Wirkung:
aqua.cura
Spurenelemente - Vollkomplex
• beinhaltet 20 verschiedene
  Spurenelemente und Mineralstoffe
• Strontium zur Unterstützung des
  Skelettaufbaus von Korallen
• Vitamin A, D 3, C und E
• Stabilisiert den PH – Wert
• steigert die Abwehrkräfte
• unterstützt die Pflege von sensiblen
  Niederen Tieren


Magnesium
FÜR MEERWASSER


Neben Calcium und Strontium ist Magnesium einer der wichtigsten Bausteine für die Skelettbildung von Korallen. Gerade auch für den Kalkrotalgenwuchs ist Magnesium in ausreichender Konzentration erforderlich. Einer der wichtigsten Funktionen des Magnesium ist die Stabilisierung des Calziumhaushaltes.
Im natürlichen Meerwasser liegt der Magnesium-wert bei ca. 1380 mg / L  Wird dieser Wert unterschritten, tritt eine Stagnation des Korallenwuchses ein.

Wirkung:
aqua.cura
Magnesium
• stabilisiert den Magnesiumhaushalt
• stützt den Calciumwert
• wird als Magnesiumcalzit in das
  Korallenskelett eingelagert
• fördert die Kalkrotalgenbildung


 

Mikroorganismen
FÜR SÜSS- UND MEERWASSER

Im Gegensatz zur Natur handelt es sich bei einem Aquarium um ein begrenztes Biotop. Durch diese Begrenzung kommt es in Aquarien zu einer Ansammlung organischer Abfallstoffe, die das biologische Gleichgewicht stark beeinflussen. Um das biologische Gleichgewicht aufrecht zu erhalten, ist die Mithilfe wichtiger Mikroorganismen erforderlich.

Wirkung:
aqua.cura
Mikroorganismen
• sorgt für sofortigen
• Mikroorganismenbesatz
• beseitigt Ammonium, Ammoniak
  und Nitrit
• hemmt den Nitratanstieg durch
  Nitrobacter
• aktiviert den Selbstreinigungsprozess
  des Aquarienwassers
• beugt pathogenen Krankheits-
  erregern vor
• reaktiviert Bakterienkulturen nach
  Medikamenteneinsatz



Aktivkohle

FÜR SÜSS- UND MEERWASSER

Im Aquarienwasser reichern sich organische Abfallstoffe, Harn – und Huminsäuren, Medikamenten-
rückstände an. Durch diese Anreich-
erungen erhält das Aquarienwassers eine gelbe Färbung. Dies wirkt sich in besonders lichtabhängigen Aquarien (Korallen- bzw. Pflanzenaquarien) durch die negative Auswirkung auf die Beleuchtungsstärke durch schlechteren Wuchs aus. Durch die unkontrollierte Ansammlung organischer Abfallstoffe verschlechtert sich die Wasserqualität fortwährend.

Wirkung:
aqua.cura
Aktivkohle
• schafft glasklares und sauberes
  Aquarienwasser
• bindet organische Abfallstoffe,
  Schwermetalle
• entfernt Medikamentenrückstände,
  Anreicherungen usw.
• entgiftet das Aquarienwasser
• besitzt eine riesige Oberfläche durch
  eine Vielzahl kleiner Poren


Torfgranulat
FÜR SÜSSWASSER

Aquarienfische finden häufig in ihrem ursprünglichen Lebensraum weiches und saueres Wasser vor. Um unser Aquarienwasser diesem ursprünglichen Milieu anzupassen, stehen mehrere Alternativen zur Verfügung.
Eine schnelle und relativ kostengünstige Lösung hierfür bietet die Filterung über Torf. Hierbei werden die Härtebildner eingebunden und durch die Ansäuerung des Aquarienwassers mit Huminsäure der PH – Wert auf natürliche Weise gesenkt.

Wirkung:
aqua.cura
Torfgranulat
• senkt den PH-Wert
• senkt die Karbonat- und
  Gesamthärte
• gibt Huminsäuren, Spuren-
  elemente und Gerbsäuren an
  das Aquarienwasser ab
  hemmt den Algenwuchs


Filterpatronen lang
FÜR SÜSS- UND MEERWASSER

aqua.cura Filterpatronen zeichnen sich durch eine riesige Filteroberfläche und ein starkes Rückhaltevermögen aus. Selbst kleinste Schmutzpartikel werden aus dem Aquarienwasser entfernt.

Wirkung:
aqua.cura
Filterpatronen
• sollten je nach Bedarf gereinigt bzw.
  getauscht werden. Um bei einem
  Patronenwechsel nicht die gesamten
  Filterbakterienstämme zu entfernen,
  sollten erfahrungsgemäß nur 50 %
  der Patronen getauscht werden. Die
  restlichen werden dann nach einer
  Woche ausgetauscht. 







Phosphatentferner
FÜR SÜSS- UND MEERWASSER


Im Aquarienwasser reichern sich durch Futterreste, Fischausscheidungen, abgestorbene Pflanzenteile usw.  Phosphate im Aquarium an. Ab 0,5 mg / Liter Phosphat kann es zu unkontrollierten Algenproblemen kommen, die sich auch durch Algenmittel nicht beseitigen lassen, da die Ursache in dem erhöhtem Phosphatwert liegt.

Wirkung:
aqua.cura
Phosphatentferner
• entzieht dem Wasser schnell und
  zuverlässig Phosphat
• entzieht dem Wasser Arsenate
  und Sulfide
• verbessert die Wasserqualität
• vermindert den Algenwuchs 250 ml
  entfernt ca. 15.000 mg / Liter
  Phosphat


Calcium
FÜR MEERWASSER

Calcium ist der wichtigste Bestandteil für den Skelettaufbau von Stein- und Weichkorallen. Neben Korallen wird dieser Baustein auch von Muscheln und Kalkrotalgen verbraucht. Im natürlichen Meerwasser ist durchschnittlich eine Konzentration von ca. 420 mg / Liter  vorhanden. Bleibt eine Zugabe von Calcium aus, wird der angestrebte Wert im Aquarium von 420 – 480 mg / Liter unterschritten und ein Wachstumsstop aller kalkzehrender Organismen tritt ein.

Wirkung:
aqua.cura Calcium
• steigert den Calciumwert des
  Aquarienwassers und unterstützt
  die Skelettbildung bei Stein-
  und Weichkorallen
• unterstützt die Schalenbildung
  von Muscheln und Schnecken




Jod
FÜR MEERWASSER


Jod ist ein wichtiges Spurenelement, das unter anderem die Pigment-bildung von Korallen fördert. Bleibt die Zugabe von Jodlösungen aus, entsteht bereits nach kurzer Zeit ein erheblicher Jodmangel und die Korallen verblassen sichtbar.

Wirkung:
aqua.cura
  Jod
• steigert die Farbenpracht der
  Niedere Tiere
• unterstützt die Haltung von
  Xeniden
• erleichtert Steinkorallen den
  Lampenwechsel (Lichtschock!)
• beugt Häutungsproblemen von
  Krebstieren vor
• desinfizierende Wirkung bei
  kranken oder geschädigter Korallen



Unsere Exklusive Aquariumkombinationen sind handgearbeitet und ausgestattet mit:

• Aquariumbecken
• Abdeckung inkl. Leuchtbalken und Leuchtmittel
• Unterschrank in Schreinerqualität
• Serienmäßig mit höhenverstellbaren Füßen und Softclose Scharnier

  cocoon republic 2009
del.icio.usgoogle.comMister Wong

FACEBOOKflickrtwitterlastfmrss

KUNDENSERVICE
// KONTAKT
// NEWS & PRESSE
// WARUM COCOON REPUBLIC
// ZAHLUNGSOPTIONEN  
// LINKS
INFOS
// AGBs 
// KUNDENINFORMATIONEN
// RÜCKGABERECHT
// AGBs FÜR WARTUNG- UND SERVICEVERTRÄGE
// WIDERRUFSBELEHRUNG
// DATENSCHUTZ
// SITEMAP
// IMPRESSUM
MEDIEN
// ONLINE SHOP cocoon republic
// DOWNLOAD 

BOOKMARK cocoon republic
// MISTER WONG
// DELICIOUS
// TWITTER
// GOOGLE
// FACEBOOK
// YOU TUBE
// FLICKR
// LAST.FM